Seminaraufgaben

Prof. Dr.-Ing.
Stephan Kühne
Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Standort 02763 Zittau
Theodor-Körner-Allee 16
Gebäude Z I, Raum 1.32
+49 3583 612-4381

1. Gleichrichterschaltung

  • Schaltung und Zeitverläufe der elektrischen Größen einer M2 Gleichrichterschaltung
  • Bestimmung des Übersetzungsverhältnisses des Netztransformators
  • Bestimmung des minimalen Abschlußwiderstandes bei gegebener maximaler Diodenverlustleistung

2. Arbeitspunkteinstellung beim Transistor

  • Schaltungsanordnung einer Arbeitspunkteinstellung mittels Basisspannungsteiler
  • Dimensionierung einer Schaltungsanordnung zur Arbeitspunkteinstellung
  • Bestimmung des Eingangswiderstandes der Schaltung

3. Stromgegenkopplung

  • Dimensionierung einer gegengekoppelten Emitterschaltung
  • Erläuterung des Prinzips der dynamischen Widerstandserhöhung
  • Berechnung des Eingangswiderstandes einer gegengekoppelten Transistorschaltung

4. h-Ersatzschaltbild

  • Aufstellen des h-Ersatzschaltbildes für eine Verstärkerstufe
  • Ermittlung des Eingangs- und Ausgangswiderstandes, der Strom- und Spannungsverstärkung mit Hilfe der h-Parameter

4.1 Frequenzverhalten Emitterschaltung

  • Emitterwiderstand und- kapazität
  • Frequenzabhängigkeit der Spannungsverstärkung
  • Bodediagramm

5. Transistorschaltstufe

  • Wesen einer negativen Basisvorspannung
  • Dimensionierung einer Verstärkerstufe mit negativer Basisvorspannung

6. Differenzverstärker

  • Aufbau eines Differenzverstärkers
  • Gleichtakt- und Differenzverstärkung

7. Übersteuerungsschutz

  • Transistorschaltstufe mit zusätzlicher Basis-Kollektor-Diode
  • Berechnung der Arbeitspunkte des Transistors mit zusätzlicher Basis-Kollektor-Diode

8. Feldeffekttransistoren

  • Systematisierung der Feldeffekttransistoren
  • Ermittlung des Source- und des Drainwiderstandes einer gegengekoppelten Schaltung

9. Konstantstromquelle mit FET

  • Bestimmung der Abhängigkeit des Drainstromes vom Source-Widerstand
  • Ermittlung des maximalen Lastwiderstands der Konstantstromquelle

10. Kippschaltung

  • Wirkungsweise einer Kippschaltung mit Schmitt-Trigger
  • Bestimmung von Frequenz und Tastverhältnis einer Schwingschaltung

11. Schaltungen mit OPV

  • Bestimmung der Übertragungsfunktion eines OPV
  • Gleichtakt- und Differenzverstärkung

12. PI-Regler mit Operationsverstärker

  • Bestimmung der Widerstands- und Kondensatorbeschaltung eines PI-Reglers
  • Bode-Diagramm
  • Ermittlung des zeitlichen Verlaufs der Ausgangsspannung bei sinusförmiger Eingangsspannung

Lösungen in Kurzform

keyboard_arrow_up