News

HSZG Aktuell

14. März 2017

Neisse-Elektro Vorbereitung

Zehn Schüler in Vorbereitung zur Elektrotechnik-Olympiade

 


Am 14. März 2017 nutzten zehn Teilnehmer aus Zittau und Varnsdorf die Chance sich auf die Elektrotechnik-Olympiade "Neisse-Elektro" vorzubereiten.

In einer kleinen Vorlesung erklärte Prof. Haim, Dekan der Fakultät Elektrotechnik und Informatik die wesentlichen Arbeitstechniken zur Berechnung, Vereinfachung und Umformung von Schaltungen mit Widerständen.

Anschließend hatten die Schüler Gelegenheit die Kenntnisse im Experiment anzuwenden. Dazu wurde eine Zusammenschaltung aus Widerständen berechnet und mit der praktischen Messung verglichen. Wurde alles richtig gemacht, sollte die Messung bis auf geringe Messfehler mit der Berechnung vergleichbar sein.


Die Olympiade findet in diesem Jahr am 8. April 2017 statt. SechzigSchüler aus Polen, Tschechien und Deutschland nehmen an dem Wettbewerb teil. Unterstützt wird die Olympiade vom VDE Bezirksverein Dresden e.V., der Firma ATN Hölzel, der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und der Initiative Kooperative-Ingenieur-Ausbildung (KIA-Studium.de).


Die Veranstaltung soll Neugierde und Interesse an MINT-Fächern wecken und Schüler auf dem Ausbildungsweg fördern und begleiten.


Ansprechpartner:

Egmont Schreiter

E-Mail:eschreiter(at)hszg.de

keyboard_arrow_up